Was ist Vitargo?

Gerstenstärke ist ein hochwertiges Kohlenhydrat mit langen Molekülketten. Das Amylopektin ist nach einem patentierten Verfahren hergestellt, welches in Schweden speziell für den Hochleistungssport konzipiert wurde. Amylopektin Gerstenstärke wird mittlerweile in diversen Sportarten wie Marathon, Triathlon, Tennis, und anderen Ausdauersportarten sowie in Schnellkraft- und reinen Kraftdisziplinen eingesetzt. Kohlenhydrate besitzen eine wichtige Rolle als Energielieferant und sollten den Großteil der Nahrung ausmachen, das heißt je nach ausgeübter Sportart und Dauer des Trainings bis zu 50 Prozent und mehr der gesamten täglichen Kalorienzufuhr. Dabei ist das Gehirn sogar auf Kohlenhydrate als einzige Energiequelle angewiesen.

Einfache Zucker oder Einfachmolekülstrukturen wie Maltodextrin, Dextrose und/oder Sucrose erhöhen den Blutzuckerspiegel sehr rasch, lassen ihn jedoch, anders als langkettige Zucker, auch sehr rasch wieder abfallen, was nicht wirklich ideal ist, da es ein permanentes Auf und Ab provoziert. Es sollte in Vorbereitung auf körperliche Anstrengungen (Wettkampf oder Training), 2 Tage zuvor begonnen werden, Amylopektin Gerstenstärke einzusetzen. Natürlich kann Vitargo auch während eines Wettkampfs oder danach eingenommen werden um aufgebrauchte Kohlenhydrate wieder zu ersetzen.

Lesen Sie hier die Abhandlung des veröffentlichten Artikels im:
European Journal of Applied Physiology

Um Spitzenathleten und Sportlern eine größtmögliche Produktsicherheit zu garantieren, sind die Produkte vom Hersteller SWECARB AB zertifiziert und auf die Kölner Liste aufgenommen worden (Vitargo+Elektrolyte).
>> Mehr Informationen

Erfahren Sie mehr über Vtargo - Entdeckung der Möglichkeiten - Triathlon Magazin Nr. 74 2009