Team Commerzbank Hamburg auf Mallorca

Das Team Commerzbank Hamburg trainierte bei besten Bedingungen auf Mallorca

RAAM Comerzbank Team Hamburg auf Mallorca

April 2010:
Bei optimalen Wetterbedingungen bestritt das Team Commerzbank Hamburg das Trainingslager auf Mallorca, um sich dem ersten Härtetest für das RAAM im Juni 2010 zu unterziehen. Dabei legten die Fahrer  620 Kilometer zurück und bewältigten ca. 6.000 Höhenmeter. Auf der Spanischen Insel nahm sich das Team anspruchsvolle Touren  vor, die neben den üppigen und vielen Steigungen auch rasante und gefährliche Abfahrten enthielten. Das Profil und die  Serpentinen erforderten volle Konzentration.  Die vermehrt erforderlichen Bremsmanöver, die steilen Pässe gepaart mit Gegenwind kratzten an der Substanz.

RAAM Comerzbank Team Hamburg auf Mallorca

Da merkt man den Rädern von POISON die ausgefeilte Technik und die hohe Qualität an und ist dankbar, sowohl maßgefertigte Sättel von GEBIOMIZED als auch sportspezifische Einlagen aus Carbon von HOLGER LÜTZ HAMBURG als verlässlichen Partner zu haben. Die gut sitzenden Helme von ALPINA sorgten für die nötige Sicherheit.  Trotz der körperlichen Anstrengungen schätzte sich das Team glücklich und genoss die frühlingshafte Landschaft des Tramuntana-Gebirges. Das gute Grundlagentraining  hat sich bemerkbar gemacht.   Zum ersten Mal war die gesamte Mannschaft in den offiziellen RAAM-Trikots unterwegs. Dies hatte nicht nur eine posivite Außenwirkung, sondern förderte weiter den Teamgedanken. .  Die Crew wuchs weiter zusammen und bekam erste Einblicke in Logistik & Organisation. Zusammen mit den Fahrern testeten sie die Navigationsgeräte von GARMIN, die zuverlässig den gewünschten Weg anzeigten. Darüber hinaus wurden Film- und Fotomaterial bei einer Begleittour durch die Berge Mallorcas produziert.

Natürlich wurde – wie schon am Anreisetag – auch noch am fünften und somit letzten Tag kurz vor dem Abflug weiter Lagerluft geschnuppert und fleißig trainiert (siehe beigefügte Fotos). Wenn  Sie eine höhere Qualität benötigen, wenden Sie sich bitte an uns unter RAAM2010@o2online.de.  Als nächste Prüfung folgt Mitte Mai eine „Generalprobe“ für Fahrer & Crew. Hier sollen  RAAM-Bedingungen simuliert werden. Die Fahrer werden abwechselnd Tag & Nacht im Sattel sitzen und die Crew wird ihr Drei-Schicht-System testen.

RAAM Comerzbank Team Hamburg auf Mallorca

Bild- und Textquelle: Pressemitteilung, Matthias Wolter – RAAM Team

Weitere Artikel aus dem Vitargoblog

Loading…