Schlagwort-Archive: Weltmeister

Vitargosportler Florian Reus 24h-Lauf Weltmeister!

Wir gratulieren Florian zu diesem tollen sportlichen Erfolg!

Vitargo Sportler Florian Reus ist 24h-Lauf Weltmeister

„Endlich zurück in der Unterkunft und auch ein bisschen Zeit für mich allein. Leute, das war der absolute Hammer und ich kann das alles noch gar nicht richtig glauben. Genau das, was ich mir so sehr gewünscht hatte ist jetzt tatsächlich wahrgeworden. Mir fehlen echt die Worte und ich brauch erst mal ein paar Tage, um das alles zu verstehen. Das war wieder ein richtig abgefahrener Rennverlauf! Den Deutschen Rekord kannste aber auf der Strecke vergessen, die Rampe hat uns mukulär richtig zugesetzt. Trotzdem war der mutige Beginn im Nachhinein gesehen, genau die richtige Taktik. Weltmeister… Saugeeeeeeeiiiiiil!!!!!!!!!

Hier gibt es noch den ganzen Rennbericht: http://www.florian-reus.de/de_DE/04/weltmeister/

Quelle: https://www.facebook.com/florian.reus?fref=nf
Bildquelle: Florian Reus (per E-Mail)

Hart, Härter, Hartmut – Vitargo Sportler Triathlon Weltmeister in Immenstadt

Äußerst erfolgreich waren die beiden Vitargoathleten Patric Bialas und Hartmut Andres am vergangenen Wochenende bei der Weltmeisterschaft über die Langdistanz in Immensatdt unterwegs. Wer schon mal in Immenstadt war, weiß wie brutal die Radstrecke dort ist. Nach einem 4Km langen „einschwimmen“ mussten die Athleten rund 2200 Höhenmeter auf rund 130 Radkilometern hinter sich bringen bevor noch einmal 30 Km durchs landschaftlich reizvolle Allgäu zu bewältigen waren.

Patric finishte auf Platz 13 seiner AK in 7:46:24h.

Vitargo Sportler Hartmut Andres und Patric Bialas vom WSF Zweicbrücken bei der Triathlon WM in Immenstadt erfolgreich

Nach seinem Ironman Europameistertitel im letzten Jahr in Frankfurt wurde Hartmut in seiner AK sensationell Weltmeister!

1 524 Andres, Hartmut WSF Zweibrücken GER 8:30:14
2 869 WOLFF, Hartmut Tri – Team Heuchelberg GER 8:33:06
3 772 PURWIN, Klaus KSV Baunatal Triathlon GER 8:43:53

Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!

Bild und Textquelle:  Jörg Panter