Schlagwort-Archive: Trail GPS-Portal

Trail Magazin mit neuer Internetseite und GPS-Tourenportal

AIL Magazin, Moosstr. 12, 82319 Starnberg
redaktion@trail-magazin.de
DAS TRAIL MAGAZIN ist seit heute digital völlig neu aufgestellt!

Liebe Leser und Freunde des TRAIL Magazins,

wir freuen uns Euch heute, nach langem Warten, unsere neue HOMPAGE zu präsentieren!
Damit werden wir in Zukunft, aktueller, umfangreicher und attraktiver, online berichten.
Alle unsere Web-Inhalte haben nun, geschlossen, EINE Heimat: www.trail-magazin.de
Wir wollen uns damit auch ein Stück von unserer, zweifelsohne erfolgreichen Facebook-Seite (10.500 Fans) lösern, denn wir unterliegen dort immer mehr und mehr einer Willkür von Facebook.
Unsere Reichweiten sinken und schwanken dort sehr – es ist schon seltsam, daß wir vor 2 Jahren mit weniger als halb so vielen Fans, oft doppelt so viele Reichweiten hatten als heute.
Unsere neue Homepage wird verlässlicher sein und ist für ALLE erreichbar!

Das Herzstück der neuen Webpage ist unser TOUREN-PORTAL! Wir glauben fest daran, dass hier die Trail-Running-Szene ein einmaliges Portfolio an guten und echten Trail-Strecken erschaffen kann!

MEIN TRACK,
MEIN TRAIL, MEINE
LIEBSTE STRECKE!
Es gibt vieleTourenportale im Netz.
Für Wanderer, Biker, Rennradler oder Jogger. Für echte Trail-Runner hat das Trail-Magazin eine neue Heimat „zum suchen, finden und teilen der besten Trail-Strecken“.

Wohin geht unser Sport? Über den Jubiläumsgrad, Zugspitzmassiv, hochalpines Gelände. Oder auf den alten Bahndamm hinterm Ort, dann runter in die Kiesgrube und scharf links ab ins Unterholz und zurück über Wiesen und Weiden. Wohin der Trail auch geht, jetzt geht er insNetz. Und er geht raus an uns alle. Als GPS-Datensatz, als Kartendarstellung, als Fotostrecke, als Text. Als Einladung zum Mitlaufen und Nachmachen. Als offenes Projekt, das jeder weiterspinnen oder durch seinen eigenen Routenvorschlag ergänzen kann. Die roten Fäden des Trailrunning.
Dafür haben wir eine Datenbank programmiert, die in dieser Komplexität und Benutzbarkeit bisher tatsächlich gefehlt hat. Zum einen, weil sie die Präzision GPS-basierter Tourenportale mit der kommunikativen Kompetenz etwa eines Facebook-Posts kombinieren will. Dort der Track, der uns – einmal die auf die Uhr geladen –  laufend durch Landschaften navigiert. Hier die Fotos und die emphatischen Schilderungen, beseelte Geschichten aus der Welt des Trails. Zum anderen, weil das neue Tourenportal des Trail Magazins ganz auf die Expertise von wirklichen Experten setzt: auf Euch. Alle. Schwarmintelligenz ist hier also das Stichwort. Auch und zumal in einem Sport, der seine tiefsten, ergreifendsten Momente oft gerade in einer der Welt entrückten Einsamkeit findet. Hoch oben über den Wolken. Über der Cloud.
Die Zahl der Trails und Ultratrails hat sich in den  vergangenen Jahren vervielfacht. Kein Wochenende mehr zwischen Mai und Oktober, in dem nicht zwischen drei, vier sicher ganz tollen Veranstaltungen wählen könnte. Die Zukunft des Trails aber, sie führt wohl auch weg von den Pastaparties, den Verpflegungspunkten und Finishermedaillen. Trailrunning als natürliche Form, sich in den Bergen, in der Landschaft zu bewegen. Überall. Verabreden, losrennen, hochladen, nachlaufen. Dafür steht das Tourenportal.
In ein paar Jahren, vielleicht schon in ein paar Monaten, wird sich ein dichtes Netz der blauen Linien über die Landkarte gelegt haben. Und wenn einer von Euch dann vielleicht seine Tante besucht – ein Ausflug ins Irgendwo, Langweile bei Filterkaffee und Sahnetorte – wird er also im Netz den geilsten Trail dieser Gegend finden. Oder ihn einfach selber suchen. Und dann hochladen. Sharing is caring. Und das Tourenportal eben ein soziales Streckennetzwerk.

http://www.trail-magazin.de
Quelle: Newsletter Trail-Magazin