Schlagwort-Archive: Jever-Fun-Lauf

Marc Schulze erfolgreich beim 25. Jever-Fun-Lauf in Schortens

25. Jever-Fun-Lauf

Marc Schulze beim 25. Jever Fun Lauf

Wie schon im vergangenen Jahr ging es auch diesmal wieder in den hohen Norden nach Schortens zum 10 Meilen Lauf. Ein Lauf mit internationaler Beteiligung und vielen Zuschauern, der alle Athleten zu Bestleistungen treibt.

Das Ziel war klar: bester Europäer werden und die Zeit aus dem letzten Jahr nochmal verbessern. Das würde heißen, schneller als 3:08min/km (19.2 km/h). Am Start natürlich auch wieder ein Trio aus Kenia, welches versuchen würde den Streckenrekord aus dem Vorjahr zu verbessern. Es war klar, dass sie den Sieg unter sich ausmachen würden. So ließen wir sie gleich vom Start an weglaufen und machten unser eigenes Rennen. Ich fühlte mich gut und die ersten 5Km liefen locker in 15:29min. In einer großen Verfolgergruppe wechselten wir ständig die Führung und hielten das Tempo hoch. Nach 10km zählte die große Verfolgergruppe nur noch 3 Läufer. Ich war dabei … und das Tempo immer noch ordentlich. 30:58min als 10km Durchgangszeit. Eine Tempoverschärfung zu Beginn der vierten und letzten Runde brachte mir nicht den gewünschten Erfolg und die Gruppe blieb weiter beisammen.  Kurz vor Ende, 2km vor dem Ziel, fehlte mir heute noch die Kraft einen weiteren Tempoverschärfung zu folgen. Ein kleines Loch zu meinen Mitläufern riss auf. Eine kleine kurze Schwäche. Danach sammelte ich mich wieder, aber den kleinen Rückstand konnte ich nicht mehr aufholen.

Am Ende steht ein erfolgreicher 6. Platz in einem internationalen Feld. Mit einer Endzeit von 49:59min steigerte ich mich um 24s im Vergleich zum letzten Jahr. In Hinblick auf die DM in 3 Wochen, war das nochmal ein guter Test und ich fühle mich gut vorbereitet.

Bild und Textquelle: Website Marc Schulze – http://marc-schulze.de.vu/