Schlagwort-Archive: Andre Pollmächer

TG Pollmächer goes Monte Gordo

Wir befinden uns gerade im beschaulichen Monte Gordo an der Algarveküste Portugals. Damit entfliehen wir dem winterlichen Wetter in Deutschland und trainieren hier unter optimalen klimatischen Bedingungen. Die Temperaturen bewegen sich meist so um die 20 Grad und es scheint ununterbrochen die Sonne. Da wir alle schon mindestens einmal (und höchstens 14 mal) vorher hier waren, kennen wir uns bereits bestens aus. Die Laufstrecken sind vielfältig: von nahezu endlosen und wenig befahrenen Straßenrunden über teils hügelige Waldstrecken bis hin zu extra angelegten Crossrunden findet man hier alles was das Läuferherz begehrt. Auch ein Stadion mit Tartanbahn, Krafträumen, Rasenplätzen, angrenzender Schwimmhalle und Physiotherapie ist vorhanden.

Vitargo Sportler Toni im Trainingslager in Portugal

Unser Trainingsalltag beginnt mitunter schon vor dem Frühstück. Wir gehen dann meist eine lockere, kurze Runde joggen und aktivieren unseren Körper mit Präventivmaßnahmen am Strand. Nach ausgiebigem Frühstück lassen wir uns noch eine Weile Zeit zum Verdauen und bereiten uns auf das Training vor. Je nach Einheit nutzen wir vor dem Training L-Carnitin oder BCAA´s , die wir je 30-60min davor einnehmen.

Gegen 10 Uhr folgt dann die Haupteinheit des Tages. Aktuell sind das bei uns Mittelstrecklern vier mal pro Woche Tempoläufe in unterschiedlicher Form. Das können zum Beispiel extensive 400er im Wald, intensive 500er in Richtung Wettkampftempo oder schnelle 100er mit Zugwiderstand (Reifen) sein. Als Teil der Erwärmung absolvieren wir dazu noch verschiedene Koordinations- und Sprungformen, sowie Schnelligkeitstraining. Zum Cool-Down gehen wir im Anschluss noch an den Strand, halten die strapazierten Füße ins Wasser und kräftigen sie barfuß im Sand. Dabei füllen wir mit dem Vitargo-Carboloader unsere Kohlenhydratspeicher optimal und schnellstmöglich auf. An den anderen Tagen finden Dauerläufe in unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Umfängen statt. Je nach Bedarf und Trainingsziel supplementieren wir da im Anschluß mit Pro 80 Eiweißshakes oder dem Vitargo Pro Muscle Gainer.

In der Mittagspause bleibt dann Zeit für Uniarbeiten, Home Office oder auch mal einem ausgiebigen Mittagsschlaf, bevor es dann gegen 15:30 Uhr zur zweiten Einheit geht. Diese beinhaltet zumeist kürzere Dauerläufe mit anschließendem Athletiktraining, Kräftigung, Dehnung oder anderen Präventionsmaßnahmen.

Trainingsgruppe Andre Pollmächer Vitargo Sportler

Bis zum 11. Dezember können wir diese super Bedingungen jetzt noch nutzen Dann geht es wieder ins nasskalte Deutschland, wo wir uns weiterhin zielstrebig auf die anstehende Hallensaison vorbereiten werden, bei der es unser Ziel ist, uns für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren und uns dort bestmöglich zu präsentieren.

Vielen Dank an dieser Stelle an MyVitargo für die super Unterstützung seit mittlerweile 6 Jahren.

Liebe Grüße aus Portugal,
Denise, Luisa und Toni von der TG Pollmächer

Statements Trainingsgruppe Andre Pollmächer

Andre Pollmächer, Trainer FC Schalke 04
Bildquelle: http://leichtathletik.schalke04.de/de/training/mitarbeiter/-betreuer/trainer/page/52—-.html

Wir hatten im Vorfeld des Trainingslager von Andre Pollmächer einige Produkte zum Test zur Verfügung gestellt und freuen uns über die positive Einschätzung.
„Ich nutze jetzt seit knapp 2 Wochen Nahrungsergänzungsmittel von Vitargo. Konsumiert habe ich dabei das Kohlenhydrat- bzw. Eiweisspulver nach beispielsweise einer Laufeinheit,
in Form von Tempoläufen oder nach  Sprung- bzw. Krafteinheiten und fühlte mich direkt wieder rund um versorgt. Die Energieriegel gab es ab und an als Zwischenmahlzeit am Mittag und baten mir für  das Training eine gute Voraussetzung. Ich konnte besser trainieren, wobei ich vor allem ein Schweregefühl im Magen vermied und ohne Probleme meine Leistungen abrufen konnte.
Im Gesamten ziehe Ich eine positive Bilanz, denn zusätzlich waren die Geschmacksrichtungen sehr lecker und alle Nahrungsergänzungmittel haben eine sehr gute Magenverträglichkeit,
wodurch ich gerne weiterhin mit den Produkten arbeiten würde.“
 
Isabell Winter (100 Meter in 12,58 Sekunden)
 

„Während der zwei Wochen Trainingslager mit meistens zwei Trainingseinheiten pro Tag trank ich direkt nach Tempoläufen das Kohlenhydratpulver mit Orangengeschmack. Für mich war das Getränk etwas süß, aber durch andere Konzentrationen konnte ich die Süße regulieren.
Nach Dauerläufen verwendete ich das Eiweißpulver mit Schokoladengeschmack (Vitargo Pro Oat Gainer) . Beide Pulver wirkten sättigend, der Geschmack war sehr gut und ich ging ausgeruht ins Training.  Die Energieriegel „Crunchy Caramel“ und „Apricot & Vanilla“ nahm ich abweichend mittags zu mir und Sie ersetzen das Mittagsessen sehr gut. „

Lea Kruse (Deutsche 800-Meter-Meisterin der U16)

 „Liebes Vitargo Team,

ich habe im Trainingslager in Monte Gordo 2017 zum ersten Mal Gebrauch von Ihren Produkten gemacht und möchte mich dafür bei Ihnen bedanken.  Zum einem hat mich der Geschmack Ihrer Nahrungsergänzungsmittel, explizit vom Kohlenhydrat Shake positiv überrascht.
Das Pulver ist leicht auflösbar gewesen und es hat mich regelrecht gewundert, dass es nach dem Sport so leicht und angenehm auf den Magen gewirkt hat.  Hoffentlich werde ich noch häufiger von Ihren Produkten profitieren können. “  

Clara Braun (Westfalenmeisterin U16 800m)

„Vor dem Trainingslager bekam ich Energieriegel, Kohlenhydratpulver und Eiweißpulver. Die Produkte waren leicht und praktisch mitzunehmen und ich habe alle Produkte ausprobiert. Einen Riegel hatte ich oft als Teil von meinem Mittagessen und die zwei Pulver habe ich direkt nach dem Training verwendet. Ich habe meine Flasche mit Kohlenhydratpulver bei den Tempoläufen mitgenommen und die Eiweißpulver hatte ich für das Krafttraining dabei. Die Riegel haben geschmeckt und satt gemacht. Auch die Pulver fand ich gut. Es war schön direkt nach dem Training die Verstärkung zu haben, denn dann hatte ich nicht so schnell wie sonst Hunger. Außerdem habe ich am Tag nach den Tempoläufen gemerkt, dass ich mich besser als sonst erholt habe. Ich fand den Eiweißshake lecker und meine, dass er mir geholfen hat schneller Muskeln aufzubauen.“
 
Maria Bunyan (5.Platz U16 DM 3000m)

Mehr Informationen zu der Leichtathletik-Abteilung vom FC Schalke 04 finden Sie hier:
http://leichtathletik.schalke04.de/
B
ilder: Andre Pollmächer

Vitargo Sportler erfolgreich bei der Vattenfall City Nacht 2015

Mit Andre Pollmächer, Paul Schmidt und Marc Schulze waren gleich drei Vitargo Sportler am 25. Juli 2015 unter den Top 10 bei der Vattenfall City Nacht in Berlin.

Andre belegte in 29:47 Platz 3, Paul mit 30:40 Platz 6 und Marc mit 30:42 Platz 7 – Vitargo Power 🙂

Hier gibt es noch ein Video

Quelle: https://vimeo.com/134727519

und hier die Ergebnisse http://www.vattenfall-berliner-citynacht.de

Andre Pollmächer und Toni Riediger erfolgreich beim Silvesterlauf in Neuss

Die beiden Vitargo-Sportler Andre Pollmächer und Toni Riediger waren sehr erfolgreich beim Silvesterlauf in Neuss. Andre belegte in 30:44 den 1. Platz, Toni wurde in einer Zeit von 31:12 Zweiter  – besser konnte das Jahr 2014 nicht ausklingen 🙂

Silvesterlauf Neuss 2014

Der Zeitungsausschnitt wurde uns von Toni Riediger zugeschickt.
Quelle: Bernard Franke, http://www.wz-newsline.de/lokales/duesseldorf/sport/doppelsieger-kommen-aus-duesseldorf-1.1827826

YouTube Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=lN7apxqofJg&feature=youtu.be

Vitargo Sportler erfolgreich beim Halbmarathon Berlin 2014

Am 30. März erlebten einige Vitargo Sportler wieder einmal eine tolle Atmosphäre beim  Halbmarathon in Berlin. Der Berlin Halbmarathon ist mit seinen mittlerweile über 30.000 Läufern und Läuferinnen der größte Halbmarathon in Deutschland.

Bei den Männern gewann Leonard Komon mit einer Zeit von 59:12, bei den Frauen Tadelech Bekele mit 1:10:05. Als bester deutscher Läufer kam Andre Pollmächer auf Platz 13 ins Ziel (Platz 1-12 gingen übrigens komplett an Kenianer). Der von Vitargo unterstütze Sportler verbesserte mit 1:02:17 seine Bestzeit um 1 Minute und 29 Sekunden.

Andre Pollmächer mit Vitargo beim HM in Berlin

Bildquelle: https://www.facebook.com/AndrePollmaecher?fref=ts

Das große Saisonziel von Andre ist der Marathon in Düsseldorf, bei dem er für seinen Heimatverein und Hauptsponsor noch einmal alles geben möchte.

Bildquelle: https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/t1.0-9/10155664_10152043282937963_786252005_n.jpg

Ebenfalls sehr bemerkenswert war auch die Leistung von Marc Schulze, der mit einer Zeit von 67:04  zweitbester deutscher Läufer in Berlin geworden ist. Der von Jens Karaß (jK running) trainierte Marc  (Team Running Power) vertraut schon seit langem auf Vitargo Produkte und wird auch beim Boston Marathon 2014 an den Start gehen.

Holger Deifuß

Mit dabei war wieder einmal auch Vitargo Sportler Holger Deifuß. Als Mitglied des Jubilee Clubs ist er sozusagen ein Berlin Experte und genoß wie immer die einmalige Atmosphäre in Berlin.

An dieser Stelle nochmal Glückwunsch zu den persönlichen Bestleistungen!

Andre Pollmächer vertraut auf Vitargo

Wir freuen uns im Laufjahr 2014 den derzeit besten deutschen Marathonläufer Andre Pollmächer mit Vitargo Pordukten zu unterstützen.

Andre Pollmächer vertraut auf Vitargo

Auf seiner Facebookseite gibt es aktuelle Berichte aus dem Trainingslager, von Rennen und natürlich auch zum Einsatz von Vitargo.

https://www.facebook.com/AndrePollmaecher

Hier noch ein aktuelles Video vom Training


Quelle:http://www.youtube.com/watch?v=p_8no7vwMfw&list=UU0lJIVfFxFtI_wcNWP8iIJA

Zum YouTube Chanel von Andre geht es hier lang:
http://www.youtube.com/user/comeback2011?feature=watch