Mit Vitargo über die Alpen – 7. Etappe

Transalpine-Run: Unser Tagebuch -7.Etappe Mals-Schlanders

GORE-TEX Transalpine-Run: Unser Tagebuch –7.Etappe Mals-Schlanders
Täglich berichten unsere TV Starter Oliver Binz und Martin Zang hier bei TVonline von ihren Etappen beim GORE-TEX Transalpine-Run.

Am heutigen Tag hatte es der Veranstalter noch mal richtig gegeben. Bei Traumbedingungen ging es bei den 34,5 km zur 3012 Meter hohen Rappenscharte. Der höchste Gipfel auf derganzen Tour.

Und der Tag war eine richtige Tortur. 2004 Höhenmeter im Anstieg, Steigungen über 30%, strahlend blauer Himmel mit Schneeverwehungen bis 40 cm Höhe machten den langen, langen Anstieg zu einer einmaligen Qual.

Ein nimmer enden wollender Anstieg wurde nach 3:45 Std bei KM 20 mit einer wundervollen Aussicht belohnt. Danach ging es im Sturzflug über das schneebedeckte Geröllfeld rasend schnell und zum teil auch sehr gefährlich bergab.

Transalpine-Run: Unser Tagebuch -7.Etappe Mals-SchlandersTransalpine-Run: Unser Tagebuch -7.Etappe Mals-SchlandersTransalpine-Run: Unser Tagebuch -7.Etappe Mals-Schlanders

Das schöne Wetter und immer wärmer Luft konnten nicht ganz den Knie und Fußgelenk strapazierenden Abstieg über fast 2 Std und wahnsinnigen 2339 abfallenden Höhenmeter kompensieren.

Eine Höllentour für die meisten Teilnehmer. Wie sagte noch der Veranstalter so schön am Vortag beim Briefing Bei der 7.Etappe erwartet euch ein Knie-Killer er hatte zu 100% Recht.

Nach 5:41 Std waren wir wirklich fertig, aber auch Stolz heute mit Platz 16 in unserer Kategorie unser bestes Einzelergebnis erzielt zu haben.

Im Gesamtklassement Männer“ haben wir uns mittlerweile auf Platz 16 vorgeschoben, im Overall-Klassement ( alle Männer, Master, Mixed und Frauen-Teams zusammen ) stehen wir auf Platz 42 ! ( bei 164 gestarteten Teams! )

Transalpine-Run: Unser Tagebuch -7.Etappe Mals-SchlandersTransalpine-Run: Unser Tagebuch -7.Etappe Mals-Schlanders

Marco Schneider und Holger Finkelmann erreichten das Ziel in 3:38 Std und werden in der Männerkategorie wohl ihren tollen 4.Platz festigen.
Eine bemerkenswerte Sache bei der ganzen Tour ist die ständige Begleitung eines Kamerateams aus dem Helikopter. Jeden Abend bekommen wir das 7 min-Video des Tages zu sehen, mit umwerfenden Bilder aus allen Perspektiven.

So ein Laufen mit Helikopter-Begleitung in 100 Meter Entfernung hat schon so seinen Reiz und fast einmalig von Gefühl. Unglaublich.

Ach, eine Sache müssen wir noch korregieren: Gestern ist uns noch ein Zahlenfehler eingeschlichen.

Nicht bis zu 7 Stunden nach uns kommen die letzten Teilnehmer ins Ziel, sondern natürlich nur bis zu 4 Stunden.

Sorry. Morgen geht€™s zum Showdown.

Schaulaufen ist angesagt. Die Abschlußtetappe geht zum Zielort Latsch über 29 km, 1817 aufsteigende Hm und 1894 absteigende Hm. Aber heute feiern wir erstmal zusammen, nachdem 4 weitere Aschaffenburger-Freunde nach Schlanders gekommen sind ( Judith, Alexander, Marcus und JC ).

Sowie mit Elke Zang ( und den 2 Kindern Isabelle und Alexander ), welche uns schon so toll seit der 4.Etappe in Scuol begleiten.

Transalpine-Run: Unser Tagebuch -7.Etappe Mals-Schlanders

Transalpine-Run: Unser Tagebuch -7.Etappe Mals-Schlanders

7.9.2007 7. Etappe Mals – Schlanders: Offizielles Tagesergebnis
Auszug aus der Ergebnisliste

Oliver Binz / Martin Zang 16.Platz 5:39.51,2 Std. Top Teams

Offizielles Gesamtergebnis nach der 7. Etappe
Auszug aus der Ergebnisliste

Oliver Binz / Martin Zang 16.Platz 29:43.44,5 Std. Top Teams

Individualwertung: 7.Etappe
Auszug aus der Ergebnisliste

Binz, Oliver 67.Platz 5:39.50,8 Std.
Zang, Martin 68.Platz 5:39.51,2 Std.

Anmerkung der TVonline Redaktion
Die Ergebnisse wurden heute an dieser Stelle durch uns korrigiert veröffentlicht, da die offizielle Ergebnisliste unsere beiden Läufer mit einer Tages-Teamszeit von 7:39.51,2 anstatt 5:39,51,2 wertete.
Diese Zeit schlug sich letztlich auch in der Gesamtwertung nieder !

Quelle des Artikels: TV Goldbach Website Abteilungen-Laufsport ( 07.09.2007)
Link: http://www.tv-goldbach.de/tvgoldbach/index.php?category=abteilungen&subcategory=laufsport&topic=7268

Weitere Artikel aus dem Vitargoblog

Loading…