Archiv der Kategorie: Inliner

Short Track Team Merc Team holt bei der Süddeutsche Meisterschaft in Homburg vielen Medaillen

Bei den süddeutschen Meisterschaften auf der Inline Bahn in Homburg/Saar nahm dass von Vitargo unterstützte  Mannheimer Team (11 Sportler) erfolgreich teil. Die erfolgreichen podiumsplatzierten Sportler:

  • Nadine Pawasserat (Schülerinnen D: 1x Bronze)
  • Tim Alter (Schüler D: 1x Bronze)
  • Anna Arlt (AK30: 2x Silber 2x Bronze)
  • Christian Arlt (AK30: 3x Silber 1xBronze)
  • Gundi Pawasserat (AK50: – 4x Gold)

Vor allem über die Leistungen im Nachwuchsbereich kann man sehr zufrieden sein. Das tolle Wochenende war nicht nur sportlich erfolgreich sondern machte auch großen Spaß. Wir zelteten an der Bahn, grillten abends Bratwürste und Steaks und das Wetter spielte mit ohne einen Regenschauer.

Den ganzen Artikel gibt es hier: http://www.merc-schnelllauf.de/cms/index.php/news/137-sueddeutsche-meisterschaften-bahn-homburgsaar

Vitargo Sportler Christian Arlt Deutscher Vizemeister AK30 im Doppelmarathon

20.05.2013 – Dekra Testoval Klettwitz am Lausitzring

Endlich ein langersehnter Erfolg für Christian Arlt, nachdem es in den ersten Frühjahrsrennen nicht so richtig laufen wollte, kam er endlich in Fahrt und holte sich bei den Deutschen Meisterschaften Langstrecke die Vizemeisterschaft in der AK30.

Hier mussten die Sportler bei schönstem Wetter (25°C , fast sogar zu gut) 15 Runden bewältigen. Hier musste man sich rechtzeitig mit Getränke während des Rennens versorgen um die 84,4km zu bewältigen. Das Rennen ging gleich schnell los und war von Attacken und Tempowechsel geprägt. Nach einigen Runden konnte sich letztendlich eine Gruppe absetzen zu der auch Christian Arlt gehörte. Pascal Ramali (Blau Gelb Groß Gerau) konnte sich alleine vom Feld lösen und fuhr das Rennen im Alleingang mit zwischenzeitlich 5min Vorsprung nach Hause. In der Verfolgergruppe fuhr Christian Arlt stark mit und nach ca. 60 km setzten bei ihm allmählich Krämpfe ein. Er konnte die Gruppe bis zu den einsetzenden Attacken 2 Runden vor Schluss halten. Die letzten beiden Runden rettete er sich ins Ziel und wurde Deutscher Vizemeister in der Altersklasse 30 mit einer Zeit von 2:28:29,47.

Aber nicht nur die Deutsche Langstreckenmeisterschaft wurden ausgetragen sondern etliche Radrennen und Inline Rennen. Anna Arlt startete beim Inline Halbmarathon und wurde mit einer Zeit von 49:24,83 Vierte in Ihrer Altersklasse 30.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bild und Textquelle:
http://www.merc-schnelllauf.de/cms/index.php/news/136-christian-arlt-deutscher-vizemeister-ak30-im-doppelmarathon

CadoMotus MERC Team mit Viatrgo erfolgreich

CadoMotus MERC Team at the fourth stage of the Baden-Württemberg Inline Cup in Meckenbeuren (half Marathon).
Good Results of the Skaters with Podiums in their age classes. Men Race won by Jannis Chimonidis (GB Raceteam), Women Race won by Melanie Bayrhof (Skate Club Allgäu).

Mit Vitargo erfolgreich - MERC Team

Results on http://www.bwic.de/cake/bwicapp/rennergebnis/anzeigen/48/M

13. Christian Arlt 0:36:22,10 1. AK30
19. Wjatscheslaw Solomon 0:36:22,70 1. AK45
22. Jan-Christopher Krause 0:36:23,00 3. AK35
23. Dieter Schellmann 0:36:23,10 2. AK50
42. Jochen Glasbrenner 0:37:33,60 11.AK30

Team Time Trial (3 laps) 02:57 5th Place

The Team is now on the second Position in the teamranking.
http://www.bwic.de/cake/bwicapp/gesamtwertung/anzeigen/2012/Team/M

Text- und Bildquelle: http://www.facebook.com/photo.php?fbid=470606609618178&set=a.349359055076268.94443.250845031594338&type=1&theater

ERC-Homburg – Süddeutsche Meisterschaften 2012

Vom 02. – 03. Juni 2012 finden die Süddeutsche Meisterschaften und 20. Internationales Kriterium beim ERC-Homburg statt. Wir wünschen dem ERC Homburg mit den neuen Vitargo-Trikots viel Erfolg für diese Veranstaltung.

Speedskating - ERC Homburg mit Vitargo unterwegs

Hier ein Fazit von Sabrina Schäfer per E-Mail zu dem Event – ein großes Dankeschön auch für den Vitargo Einsatz!

Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte, Freunde und Helfer unseres Vereins!

Ich möchte mich nachträglich bei allen recht herzlich bedanken, die unseren Wettkampf zum einen erst ermöglicht und dann am letzten Wochenende mit vollem Einsatz unterstützt und durchgeführt haben.
Mir ist bewusst, wie viel Einsatz von Nöten war und auch in Zukunft sein wird, eine derartige Veranstaltung auszurichten. Wir haben es geschafft, ein Speedskating-Event mit 165 Sportler/innen auf die Beine zu stellen und eine Süddeutsche Meisterschaft ins Saarland zu holen. Hinzu kommt, dass wir selbst, äußerst erfolgreich teilnahmen.

Hier ein kurzer Überblick:

3x Gold
15x Silber
8x Bronze

Aktive männlich: Frank Weinberg : Silber über 300m,1500m,5000m,3000m
Aktive weiblich : Laura Sachs : Silber über 1500m,5000m, Bronze über 300m,3000m
Junioren A weiblich: Anna Scheidhauer : Silber über 300m,1500m,3000m,5000m
Junioren B weiblich : Anne Schiefer : Gold über 300m, Silber über 5000m, Bronze über 1500m
Junioren B männlich : Erik Heß : Gold über 3000m, Bronze über 300m,1500m,5000m
Senioren AK 40 Damen: Heike Ferrang : Silber über 1500m,2000m,3000m
Senioren AK 40 Herren : Stefan Ferrang: Gold über 3000m, Silber über 2000m Bronze über 1500m
Senioren AK 40 Herren : Roland Löw : Bronze über 2000m

Darüber hinaus waren zum ersten Mal in unserer Vereinsgeschichte 14 Sportlerinnen und Sportler in der Anfängerklasse für den Eis- und Rollsportclub am Start. Ich finde, das kann sich absolut sehen lassen!!!
Es zeigt, dass unsere Nachwuchsarbeit Früchte trägt und der Verein eine tolle Jugendarbeit betreibt. Mit Stolz kann ich sagen, dass unser kleiner, aber feiner ERC sich hervorragend präsentiert, sportliche Leistungen erbracht und eine Geschlossenheit und ein Miteinander über die beiden Tage gezeigt hat, was sonst nur den „Großen“ in unserem Sport gelingt. Mein Dank geht daher an alle, die sich am Wochenende und auch schon zuvor für uns und unsere Sportler eingesetzt haben, um eine solche Meisterschaft ausrichten zu können. Auch Presse und Politik waren an diesen beiden Tagen zugegen und haben unseren Einsatz äußerst wertschätzend wahrgenommen.
Die Weichen für 2013 wurden gestellt: Ausrichter im nächsten Jahr für Süddeutsche und Deutsche Meisterschaften im Speedskating wird der ERC Homburg sein, Herzlichen Glückwunsch!!!
Bis dahin geht jedoch noch einige Zeit ins Land, sodass ich mit Blick auf die fortschreitende Saison allen Skatern, Mitgliedern und Freunden unseres Vereins weiterhin viel Erfolg und einen schönen, hoffentlich sonnigen und auch erholsamen Sommer wünsche.

In diesem Sinne bleibt weiterhin gesund, wir sehen uns im Training,
sportliche Grüße
Eure Sabrina

Mehr Informationen gibt es hier:
http://www.erc-homburg.de/templates/default/kriterium2012.html

Bilder und Text: Sabrina Schäfer per E-Mail

CadoMotus MERC Team mit Vitargo erfolgeich – Rennbericht

Das neue CadoMotus MERC Team sorgt derzeit im Baden-Württemberg Inline Cup für Furore. Bereits der Auftakt in Neu-Ulm zeigte das Potential und nach dem Mannheim Marathon liegen wir nun auf dem 1. Platz in der Teamwertung.

CadoMotus MERC Team mit Vitargo erfolgreich

Das Rennen wurde vom Swiss Skate Team dominiert. (1. Severin Widmer, 2.Nicolas Iten, 3. Michael Achermann) Alle 5 Teamskater die am Start waren, (außer Wjatscheslaw Solomon der zur gleichen Zeit an der WM Masters in Damp teilnahm) erreichten Top 20 Platzierungen. Ab km20 habe ich drei Vitargo Cola-Gels verzehrt, die mir für die Finalphase des Rennens die notwendige Energie gaben.

Results: http://www.bwic.de/wb/pages/bwic/ergebnisse.php

11. Arlt, Christian                      1:14:57,00       1. AK30
12. Glasbrenner, Jochen           1:14:58,00       2. AK30
17. Schellmann, Dieter              1:14:58,00       1. AK50
18. Krause, Jan-Christopher       1:14:58,00       3. AK30
19. Rendant, Dominik               1:15:01,00       10. Aktive

Teamwertung: http://www.bwic.de/cake/bwicapp/gesamtwertung/anzeigen/2012/Team/M

Nächsten Sonntag (20.05) steht für Christian Arlt, Dieter Schellmann, Jan Krause und Wjatscheslaw Solomon die Deutsche Meisterschaft im Halbmarathon in Kassel auf dem Programm.

Text- und Bildquelle: Christian Arlt per E-Mail

Bericht Sport & Spiel Wasserturm Mannheim 2011

Inliner Rennen Sport & Spiel in Manheim 2011 mit Vitargo

Trotz des starken Dauerregens bei Sport & Spiel am Wasserturm 2011 machten wir Speedskater vom Mannheimer ERC e.V. das beste daraus und veranstalteten einige rasante Inline Speedskating Rennen bei erschwerten Bedingungen. Leider blieb aufgrund des schlechten Wetters der Zuschauerandrang wie in den letzten Jahren aus und es nahmen auch nur wenige Teilnehmer an den Wettbewerben teil.

Inliner Rennen Sport & Spiel in Manheim 2011 mit Vitargo Inliner Rennen Sport & Spiel in Manheim 2011 mit Vitargo

Die Speedskater vom Mannheimer ERC e.V. Schnelllauf starteten in nahezu allen Altersklassen. Siege waren von Anna Grzibek (Damen), Michael Seifert (Junioren), Jessica Gött (Schülerinnen) sowie von Raphael Friederich (Schüler) möglich. Das Highlight war allerdings die spontane Teilnahme von 2 MERC e.V. Mannschaften an einer Laufstaffel und der erzielte Teamsieg bei den Herren/Junioren.

Inliner Rennen Sport & Spiel in Manheim 2011 mit Vitargo

Inliner Rennen Sport und Spiel in Manheim 2011 mit Vitargo

Bild und Textquelle: Christian Arlt per Mail

Speedskating Sportfest beim ERC Homburg ein voller Erfolg

Speedskating beim ERC Homburg - Vitargo Sportler im Einsatz

Unser Sportfest liegt hinter uns und wir können mit Fug und Recht behaupten, dass es trotz geringer Teilnehmerzahl ein voller Erfolg war. Der Ablauf war reibungslos und wir haben aus dem In- und Ausland Komplimente für die Ausrichtung bekommen. Im nächsten Jahr werden es auch sicherlich wieder mehr Sportler/innen, zumal wir nun den Zuschlag für die Süddeutsche Meisterschaft 2012 bekommen haben. Dies ist ein toller Erfolg!

Speedskating beim ERC Homburg - Vitargo Sportler im Einsatz

Einen Fernsehbericht in der Sportarena vom 15.05.2011 gibt es hier:
http://sr-mediathek.sr-online.de/index.php?aktion=query&id=2

Vielen Dank an dieser Stelle für den tollen Einsatz für Vitargo an die Sportler des ERC-Homburg und Jörg Panter!

Bild und Textquelle: Sabrina Schäfer, ERC-Homburg – http://www.erc-homburg.de/